Eine Affäre….

0

Ich befinde mich in einer Affäre. Ich habe das Gefühl das ich mittlerweile mehr dafür empfinde als ich sollte. Ich weiß nicht wie ich mit der ganzen Situation klar kommen soll. Er möchte nicht das es neben ihm noch einen Mann in meinem Leben gibt, allerdings ist er ja der verheirate und hat ein Kind. Ich habe das Gefühl das er auf Distanz geht und mich das schon verletzt. Wenn ich anfangen möchte mit ihm zu reden um ihm zu sagen das ich denke dass es besser wäre alles zu beenden hat er immer sehr gute Argumente das nicht zu tun.

1 comment

  1. Sie schreiben sehr kurz, es ist daher nicht ganz leicht, mir ein Bild von Ihrer Situation zu machen. Eine Affäre hat also bei Ihnen die Sehnsucht nach einer Liebesbeziehung geweckt. Vielleicht ist das ein guter Zeitpunkt, um das Thema Liebesbeziehung genauer zu betrachten: was wünschen Sie sich, abseits von der Romantik der Anfangsverliebtheit?
    Ihr Partner ist verheiratet und hat nun auch eine Affäre – daraus schließe ich, dass ihm in der Beziehung zu seiner Frau etwas fehlt, sonst hätte er sich ja nicht in Sie verliebt.
    Vielleicht ist es sinnvoll, wenn jeder für sich erforscht, wo er/sie steht? (ohne Kontakt zur anderen Person für eine Weile) Was hat die gemeinsame Geschichte mit Ihnen gemacht?
    Eine längere heimliche Beziehung wäre vermutlich belastend für alle.